COOKIE INFO Info zu Datenschutz & Cookies
Diese Webite verwendet Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Essentiell

Statistiken

 

IFN verstärkt sich für das Online-Geschäft

80% Anteile an der Skanva Group A/S

[Presseinformation 08/2020]

Im Zuge der Corona-Krise gewinnt das Online-Geschäft auch im Fenster- und Türengeschät weiter stark an Bedeutung. Um für diese Herausforderung besser gerüstet zu sein, unternimmt die IFN-Gruppe, zu der die Marken Internorm, Schlotterer, Topic, GIG, HSF, Kastrup und Skaala zählen, einen wichtigen Schritt in dieser herausfordernden Zeit: Mit sofortiger Wirkung übernimmt IFN, ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Traun, 80% der Anteile der Skanva Group A/S, einem dänischen Unternehmen, das ausschließlich im Online-Geschäft für Fenster und Türen in den Märkten Dänemark, Norwegen und Island tätig ist. . .

Download PDF

 

Finnische Behörde genehmigen umfassenden Restrukturierungsplan

IFN-Tochter Skaala

[Presseinformation 05/2018]

Download PDF

Die IFN Holding (Internationales Fensternetzwerk), führende europäische Unternehmensgruppe für Komplettlösungen rund um das Fenster mit Sitz in Traun, erwarb im Oktober 2017 nach Zustimmung der Österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde 80 Prozent Anteile an dem eigentümergeführten Unternehmen Skaala und wurde damit Mehrheitseigentümer des zweitgrößten finnischen Fenster und Türenherstellers. Kapitalintensive Investitionen in die Modernisierung der Produktion, die Entwicklung neuer Produkte und damit verbunden in den Bau neuer Anlagen, führten zu finanziellen Schwierigkeiten des finnischen Unternehmens. Diese sollen nun im Zuge eines mehrjährigen Restrukturierungsprogramms überwunden werden.
Restrukturierung sichert 350 Arbeitsplätze...

IFN-Tochter Skaala

 

IFN plant mehrheitliche Beteiligung bei finnischem Fensterhersteller

[Presseinformation 09/2017]

Download PDF

Die IFN Holding (Internationales Fensternetzwerk), führende europäische Unternehmensgruppe für Komplettlösungen rund um das Fenster mit Sitz in Traun, verhandelt derzeit über einen mehrheitlichen Einstieg beim finnischen Fenster- und Haustürenhersteller Skaala Oy......

 

IFN erwirbt dänischen Fensterhersteller Kastrup

Von Dänemark aus skanidnavischen Markt im Fokus. Vollsortiment in UK.

[Presseinformation 08/2015]

Download PDF

Das Internationale Fensternetzwerk (IFN-Holding AG) expandiert in Nordeuropa. Nach Zustimmung der Österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde erwirbt IFN 75 % der Unternehmensanteile der Kastrup Vinduet Holdings ApS und ist damit Mehrheitseigentümer des viertgrößten dänischen Fenster- und Türenherstellers. Von Dänemark aus nimmt IFN den skandinavischen Markt ins Visier. Die Beteiligung wirkt sich auch auf den englischen Markt aus: mit den Produkten von Kastrup steigt IFN mit seiner stärksten Marke Internorm hier zum Vollsortiment-Anbieter auf.....

IFN erwirtb dänischen Fensterhersteller Kastrup

 

IFN 2014: Wachstum durch erfolgreiche Akquisition

Integration von Fassadenspezialist GIG bringt Umsatzpuls von 7,2 %

[Presseinformation 05/2015]

Download PDF

Das Internationale Fensternetzwerk IFN-Holding AG verzeichnet für das Geschäftsjahr 2014 einen konsolidierten Umsatz von 433 Millionen Euro. Die fünf Unternehmen des Netzwerks – Internorm, Schlotterer, GIG, Topic und HSF – konnten damit gegenüber 2013 ein Umsatzwachstum von 7,2 % erwirtschaften. Erstmals voll konsolidiert ist dabei der Fassadenspezialist GIG, der seit September 2013 im Mehrheitseigentum von IFN steht und dank lukrativer Neuaufträge bereits bis Ende 2015 Vollauslastung aufweist. Mit einem Eigenkapital in Höhe von 147,9 Millionen bei einer Eigenkapitalquote von 65 % zeigt sich das Internationale Fensternetzwerk gut gerüstet für die Zukunft und offen für neue Akquisitionen....

ESG-Fertigung Traun